Admin

Datenbank zur Anwendung der technischen Vorschriften für Binnenschiffe

Die Datenbank soll alle Fragen und Anmerkungen, zu denen in der Arbeitsgruppe eine einvernehmliche Antwort oder Schlussfolgerung erreicht wurde, zusammenfassen.

In diesem Übersichtsdokument sind die Angaben zu einem Sachverhalt oder einer Fragestellung jeweils wie folgt strukturiert:

  1. Überschrift mit Angabe der betreffenden Vorschriften und Stichworte;
  2. Problembeschreibung /Fragestellung, zum Teil mit Vorschlägen für Lösungen/Antworten, unter Angabe der Fundstelle (Dokumentenbezeichnung);
  3. Schlussfolgerungen/Feststellungen, die einvernehmlich erzielt wurden, unter Angabe der Fundstelle (Dokumentenbezeichnung); diese sind grau hinterlegt;
  4. Gremium, in dem die Schlussfolgerungen/Feststellungen einvernehmlich erzielt wurden (Gemeinsame Tagung der Schiffsuntersuchungskommissionen, Arbeitsgruppe Untersuchungsordnung RV/G oder Gemeinsame Arbeitsgruppe JWG);
  5. Schlagworte zu dem Sachverhalt.

Haftungsausschluss | Copyright 2008 © ZKR. Alle Rechte vorbehalten.